Wanderung des SCW 2018

Achtung: Das Datum der Wanderung wurde verschoben!
Die Wanderung findet neu am 7.7.18 statt.


Die Route:
Auch dieses Jahr widmen wir unsere Wanderung den Walsern und machen eine
Etappe des Walserwegs von St. Antönien nach Klosters.

Zu sehen gibt es Karstlandschaft am Rätschenjoch, ehemaliges Bergbaugebiet
in der «Butzchammera», Felssturz-Landschaft im Gafiatal, Streusiedlungen am Hang und
am Ende eine geschlossene Siedlung in St. Antönien Platz.

Hinweis:
Falls ihr jetzt abgeschreckt seid wegen der langen Tour: keine Panik!
Es gibt die Möglichkeit mit der Madrisabahn ins Tal zu fahren.
Wanderzeit St. Antönien – Madrisa: ca. 5h 20 min

Ablauf:

Treffpunkt:
Sa, 7. Juli 2018 um 7:30 Bahnhof Klosters Dorf
Anreise mit ÖV oder Privatauto nach Klosters.
Bitte bildet selber Fahrgemeinschaften.

Abfahrt:
7:39 Postauto (Klosters Dorf–Küblis–St. Antönien)

Mitnehmen:
Komplette Wanderausrüstung, Regen-und Sonnenschutz,
Mittagsverpflegung,

Infos:
Die Wanderung findet auch bei leichten Regenschauern statt. Bitte
entsprechende Ausrüstung mitnehmen. Bei Dauerregen wird die Wanderung am Vorabend abgesagt.
Gebt bitte bei der Anmeldung eure Handy-Nummer an, dann kann ich euch eine SMS schreiben.

Anmeldung:
Bis Sa, 30. Juni 2018
bei Pascal Winistörfer 078 789 37 64 oder vorstand[at]skiclubwiesen.ch


Drucken   E-Mail