Schön wenns schön ist...

Schön wenns schön ist...

Aktualisiert (Sonntag, den 17. Dezember 2017 um 10:13 Uhr) Dienstag, den 21. Februar 2017 um 22:51 Uhr

Drucken

Skitour Sulzfluh Region 2017

Ein prächtiges Wetter erwartete uns zu unserer geplanten Skitour 2017. Eine Kombination zwischen Gargellenrundtour und den Bergen rund um Partnun.

Mit 13 Teilnehmer-innen starteten wir via Madrisa Bahn den Aufstieg zum Schlappiner
Joch. Dank dem durchzogenen Vortag hat es doch noch einige Zentimeter Neuschnee hingeworfen. Diese durften wir das erste mal bei der Abfahrt nach Österreich, auf Gargellen, geniessen.

Mit der Schafberg Bahn erreichten wir pünktlich das Bergrestaurant des Skigebietes Gargellen und genemigten uns als Vormittagsverpflegung einen Imbiss. Für den folgenen Aufstieg aufs St. Antönier Joch mussten wir ja gestärkt sein. Dieses erreichten wir noch vor 14.00 Uhr. Von da an verliessen uns die "Tages Teilnehmer" bereits wieder in Richtung Madrisa Bahn.

Den verbleibenen 11 Teilnehmern lachte die Sonne zum weiteren Aufstieg auf den Riedchopf (2550 müM.). Der gefallene Pulverschnee machte die Abfahrt zum Vergnügen. Eine lange Abfahrt mit schönen Hängen und vielen Varianten endete im Berghaus Sulzfluh.

Zimmerbezug, Hot Pot Vergnügen, Calanda Bräu und ein super Nachtessen füllten die Stunden bis nach Mitternacht. Ein Berghaus mit viel Charme und herzlicher Bedienung durften wir auch dieses Jahr erleben. Danke Käthi und Ernst!!

Da auf der Schollbergmeder Seite eher zuviel Sonne am Werk war wurde das Programm für den nächsten Tag angepasst. Ein "Spitz", der Insidern auch als "Wiesner Spitz" bekannt geworden ist, erwartete unsere Anwesenheit. Mit viel Motivation in den Aufstieg und mit grosser Freude in den Pulverhang, war die Devise.

Dass die Schneedecke schon nicht sooo üppig war merkten wir jederzeit. Die Abfahrt im unteren Teil nach St.Antönien war streng und forderte die Beinmuskulatur. Glücklich angekommen hatten wir genügend Zeit für einen Umtrunk im Restaurant bevor uns die ÖV wieder nach Klosters Dorf zurück brachte.

Weitere Photos findet ihr hier