Skiclub Wiesen

Clubrennen / Clubabend

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Donnerstag, den 26. März 2015 um 21:02 Uhr) Geschrieben von: Webhosting Dienstag, den 03. März 2015 um 19:11 Uhr

 

Nebel, Wind und Schnee, Nebel, Wind und Schnee ...

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Dienstag, den 03. März 2015 um 19:12 Uhr) Geschrieben von: Webhosting Samstag, den 28. Februar 2015 um 15:09 Uhr

Ja so war es!

 

Aber fangen wir zuerst am Morgen an... Nach drei Absagen, trafen sich noch 11 verbleibende Skiclub Mitglieder auf dem Bellevueparkplatz. Die Stimmung war sehr gut und der Himmel versprach, so hatte man das Gefühl, sich noch zu erhellen. Erinnerungen an den Skitag 2014 kamen auf, da der Himmel damals auch verhangen war und es dann doch noch ein schöner Sonnentag wurde.

Auf der Lenzerheide angekommen, entschlossen wir uns aufs Rothorn zu fahren um dort erst einmal einen Kaffee mit Gipfeli zu geniessen. Übrigens die Wetteraussichten hatten massgeblichen Einfluss auf diesen Entscheid... Es war sehr stürmisch und alles schien weiss auszusehen. Trotzdem machte sich der harte Kern des SCW auf den Weg Richtung Arosa. Dazu durften wir die faszinierende und elegante „Urben“ Verbindungsbahn testen. Zwei Schwebegondeln die je 150 Personen Platz bieten und unabhängig voneinander bedienbar sind. Eine wirklich gelungene 20 Millionen Anlage.

Auf Aroser Boden angekommen, begann die Suche nach der Tschuggenhütte wo wir Plätze für den Zmittag reserviert hatten. Es gestaltete sich sehr schwierig die richtigen Pisten zu fahren um zur Hütte zu kommen. Es kannte sich auch niemand wirklich gut im Gebiet aus und die schlechte Sicht leistete den Rest dazu. Das Mittagessen, welches vom Skiclub übernommen wurde, war dann sehr gemütlich und nach dem Geschmack der SCW`ler. Eine Bratwurst mit Pommes, Rösti oder Kartoffelsalat kommt immer gut an.

Anschliessend traten wir gleich den Weg zurück auf Heidnerboden an. Da uns empfohlen wurde, nicht allzu lange zu warten, da die Windböen zunehmen sollten und dann evtl. die Urbenbahn nicht mehr fahren könne. Die angesprochenen Böen erreichten bei unserer Überfahrt dann ca. 65km/h. Betriebsfähig ist die Verbindungsbahn bis 80km/h.

Viel mehr als die Wegsuche zurück zur Bergstation Scharmoin, war nicht mehr möglich. Wir entschlossen uns dann zurück nach Davos Wiesen zu Fahren um im Bellevue noch einen Abschlusstrunk zu gönnen.

Das Fazit dieses Skitages war: alle wieder gesund zu Hause, das Skigebiet Lenzerheide Arosa sollte man unbedingt nochmal erkunden und bei solchem Wetter geht man normalerweise nicht Skifahren, aber es war trotzdem eine Erfahrung wert.


Danke an alle dick eingepackten Teilnehmer!

 

 

Skitag Lenzerheide-Arosa

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Samstag, den 28. Februar 2015 um 15:12 Uhr) Geschrieben von: Webhosting Sonntag, den 18. Januar 2015 um 15:14 Uhr

Nach einer erfolgreichen und unfallfreien Skitour im Partnuner Gebiet, wollen wir nun den präparierten Schnee unter den Skiern spüren.

Dieses Jahr ist nun die Lenzerheide und, seit der Saison 2013/14, das damit verbundene Arosa an der Reihe. An zu wenigen Pistenkilometer sollte es uns also nicht fehlen!

Überigens sind es 225 Pistenkilometer

Unser Skitag findet am 8. Februar 2015 statt. Meldet euch bitte bis am 1. Februar 2015 via e-Mail, Telefon, SMS oder persönlich bei einem Vorstandsmitglied an.

Ein genauer Progranmüberblick folgt..


   

Skitour Sulzfluh 2015

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Sonntag, den 18. Januar 2015 um 15:23 Uhr) Geschrieben von: Webhosting Montag, den 12. Januar 2015 um 19:22 Uhr

Erfolgreich und mit einigen Erfahrungen reicher sind 15 SCW Mitglieder von der diesjährigen Skitour im Sulzfluh Gebiet zurückgekehrt.

Ein Bilderbuchtag hat den Samstag zu einem Erlebnis gemacht. Auch wenn der Schnee knapp und die Talfahrten herausfordernd waren, konnte jeder und jede Teilnehmer/in sich mit müden Gliedern in der Berghütte bei einem Apero und herrlicher Abendstimmung auf einen gemütlichen Abend freuen.

Eine alt-romantische Berghütte mit sehr guter Verköstigung und Unterhaltung hat uns teilweise bis lange in die Nacht wach gehalten.

Schneegestöber und schlechte Sicht haben uns am Sonntag zu einem Alternativprogramm "gezwungen". Der Umgang mit dem LVS, Schaufel und Sonde liess die Zeit wie im Flug vergehen. Unser Tourenleiter Andres hat allen die Basics im Umgang mit den lebensrettenden Pips-Apparaten beigebracht oder gefestigt.

Zum Abschluss haben wir uns im Restaurant Rätia in St. Antönien getroffen. Rückblickend ein sehr lehrreiches und wohltuendes Wochenende mit dem Skiclub Wiesen. Auch das Sulzfluh Team hat einen guten bleibenden Eindruck vom SCW erhalten.

Allen Teilnehmer ein herzliches Dankeschön für die Teilnahme und wir freuen uns bereits wieder auf ein weiteres Erlebnis.

Euer Vorstand

 

weitere Fotos sind in unserem Fotoalbum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Saison Start 2014 / 2015

PDFDruckenE-Mail

Aktualisiert (Sonntag, den 16. November 2014 um 14:55 Uhr) Geschrieben von: Webhosting Sonntag, den 16. November 2014 um 14:10 Uhr

Nach erfolgreich durchgeführter Mitgliederversammlung starten wir mit Freude in den Winter 2014/2015. Die ersten Pisten sind geöffnet und warten auf schneehungrige Sportler und Sportlerinnen.

Unser erster offizieller Event ist traditionsweise die Zwei Tages Skitour.
Wie der Name "Sulzfluh Skitour" bereits schon sagt begeben wir uns nach Partnun und Umgebung. Auf Tourenfeeling, geführt durch einen erfahren Tourenleiter, Tiefschneeplausch und Hüttenleben freuen wir uns alle.

Anmeldung bis am 14. Dezember möglich.

Berghaus Sulzfluh

 

 

 

 

 

   

Seite 4 von 7